GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


Blu-ray   

Kategorie Abenteuer, Fantasy
Darsteller Bill Irwin, Christine Baranski, Jeffrey Tambor, Jim Carrey, Molly Shannon
Regie Ron Howard
Format Blu-ray
Laufzeit 104 Minuten
Sprache Deutsch (Untertitelt), Englisch (Untertitelt), Französisch (Untertitelt), Italienisch (Untertitelt), Spanisch (Untertitelt), Niederländisch (Untertitelt), Griechisch (Untertitelt), Polnisch (Untertitelt), Japanisch (Untertitelt), Mandarin (Untertitelt), Koreanisch (Untertitelt), Deutsch (Originalsprache), Französisch (Originalsprache), Spanisch (Originalsprache), Niederländisch (Originalsprache), Japanisch (Originalsprache), Englisch (Originalsprache)
Bildformat Widescreen
Freigabe ab 6 Jahren
Medien 1
EAN 5050582740370

Fr. 4.90

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar. Wenn sie diesen Artikel reservieren erhalten sie eine E-Mail sobald wieder ein Exemplar verfügbar ist. Das Exemplar bleibt dann drei Tage für sie reserviert und sie können sich für einen Kauf entscheiden. Die Reservation ist unverbindlich.

Artikelbeschreibung

Unter einem dicken Teppich aus grün gefärbtem Yak-Fell und unter dem wunderbar ausdrucksstarken Make-up von Rick Baker versteckt, zeigt Jim Carrey in dieser Adaption des Kinderbuchklassikers von Dr. Seuss seine alten Tricks und ein paar neue dazu. Er teilt seine Rolle in gleiche Teile von Verrücktheit, Chaos, Pathos und improvisatorischem Genius auf. Durch seine Art der Darstellung kann er den Charakter des Grinch so kanalisieren, dass sowohl die Fans von Carrey, als auch die Fans von Dr. Seuss gleichermaßen zufrieden sein werden.

Diesem ganzen Spaß hinzugefügt ist eine perfekt abgestimmte Geschichte (in der Originalversion von Anthony Hopkins gesprochen), die erklärt, wie es dazu gekommen ist, dass der Grinch das Weihnachtsfest mit einem Herzen hasst, das "zwei Nummern zu klein ist." Ron Howard erweist sich als die richtige Wahl für die Regie. Er schafft es, zwischen Komödie, Gefühl und heiterer seussianischer Verrücktheit genau die richtige Balance zu halten.

Der Produktionsdesigner Michael Corenblith realisiert hervorragend die Eigenarten der Whoville-Architektur. Seine Ausführung des Unterschlupfs des Grinch im Mt. Crumpit ist ein Wunder an karikiertem unterirdischem Schmutz. Und dann ist da noch Cindy Lou Who (Taylor Momsen), der nachdenkliche Kobold. Sie ruft ihr Dorf dazu auf, den wahren Geist der Weihnacht wiederherzustellen, und auf dem Weg dahin bringt sie das eiskalte Herz des Weihnachtsgeschenke stehlenden Grinch zum Schmelzen. Es gibt sogar einen Hund, den gutmütigen Mischling Max, der perfekt besetzt ist.

Was also wäre an diesem vorweihnachtlichen Film nicht zu mögen? Die Produktion wird von ihren eigenen Ambitionen ein wenig überwältigt, und die Einwohner von Whoville verblassen im Vergleich zu Jim Carreys beseeltem Wahnsinn -- aber wen stört es? Wenn ein Film Jim Carrey von seiner besten schauspielerischen Seite zeigt, die Geschichte vom Grinch erneuern kann und sich immer noch vor dem Erbe von Dr. Seuss verneigt, dann können Sie sich darauf verlassen, dass Der Grinch gute Unterhaltung bietet. --Jeff Shannon

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail