GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


Blu-ray   

Kategorie Drama
Darsteller Liam Neeson, Olivia Wilde, James Franco, Mila Kunis
Regie Paul Haggis
Format Blu-ray
Laufzeit 137 Minuten
Sprache Englisch (Audio Description), Deutsch, Englisch, Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte)
Untertitel Norwegisch, Schwedisch, Englisch, Türkisch, Deutsch, Finnisch, Dänisch, Hindi
Bildformat Untertitelt, Widescreen
Freigabe ab 12 Jahren
Medien 1
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 4030521739383

Fr. 4.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

Oscar-Preistrger Paul Haggis verwebt drei Geschichten von Liebe und Leidenschaft, Vertrauen und Verrat.
Nichts ist so, wie es scheint in diesem Episodenreigen ber drei Paare in New York, Paris und Rom, die eigentlich keine Verbindung untereinander haben, sondern nur eine Gemeinsamkeit vereint, nmlich die Anwesenheit einer dritten Person, die trotz Entfernung prsent ist, ob Ehefrau, Geliebte, verlorene oder wieder gefundene Kinder. Die in ihrem Innern beschdigten Charaktere mandern durch ein Beziehungsgefge ohne Sicherheit, leiden an Wunden der Vergangenheit, die das Heute erschweren und hoffen trotz allem auf eine Zukunft in der Liebe. In Paris strzt sich ein Pulitzer-Preis gekrnter Schriftsteller nach Trennung von seiner Frau in eine wilde Affre mit einer Jungautorin (Liam Neeson, Olivia Wilde). In Rom verliebt sich ein dubioser amerikanischer Geschftsmann in eine verfhrerische Roma, (Adrien Brody, Moran Atias) die ihn um viel Geld erleichtert, damit sie ihre Tochter bei einem Ganoven auslsen kann. In New York kmpft eine frhere Soap-Darstellerin und jetziges Zimmermdchen mit ihrem Ex-Mann, einem arrivierten Knstler, um das Sorgerecht fr ihren Sohn (Mila Kunis, James Franco). Jeder lgt und betrgt in diesem undurchsichtigen Puzzle, bei dem sich die Wahrheit nur langsam herauskristallisiert und die alles bestimmende Frage, warum sich wer in wen verliebt und warum die Gefhle halten oder verwelken, offen bleibt. Wie auch die Frage, warum man den einzelnen Figuren in diesem intellektuell berfrachtetem Konstrukt folgen soll. Seit L.A. Crash gilt Paul Haggis als Meister in sich verwobener Episoden, erhielt 2006 dafr nicht nur den Oscar fr den Besten Film, sondern auch fr das Beste Original-Drehbuch und den Besten Schnitt. Hier brauchte er fast 50 Entwrfe bis das Drehbuch

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail