GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Sport, Dokumentation
Darsteller Jürgen Klinsmann, Oliver Kahn, Jens Lehmann, Michael Ballack
Regie Sönke Wortmann
Ländercode 2
Laufzeit 107 Minuten
Sprache Deutsch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch
Bildformat DVD-Video
Medien 2
EAN 4006680039954

Fr. 1.90 Fr. 4.90

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar. Wenn sie diesen Artikel reservieren erhalten sie eine E-Mail sobald wieder ein Exemplar verfügbar ist. Das Exemplar bleibt dann drei Tage für sie reserviert und sie können sich für einen Kauf entscheiden. Die Reservation ist unverbindlich.

Artikelbeschreibung

„Britain, Britain, Britain, Land des technischen Fortschritts. Wir hatten bereits vor über 10 Jahren fließendes Wasser, eine unterirdische Tunnelanbindung an Peru und wir haben die Katze erfunden“.

So oder ähnlich trompetet Tom Baker fröhlich als Erzähler drauflos und leitet damit die erste wirklich erfolgreiche Show des frischgeschlüpften digitalen Ablegers der BBC ein: Little Britain, die beste britische Comedyshow seit The League of Gentlemen. Und in der Tat führen die Macher, Matt Lucas und David Walliams, einen Großteil ihres Erfolges auf The League of Gentlemen zurück. Nicht nur die groteske Form in der die beiden als Duo agieren ist von dem vielzitierten Vorläufer abgeguckt, auch das Aufweichen der Grenzen des Formats einer klassischen Sketch-Show durch die kluge Verwendung von Originalschauplätzen hat man „The League“ zu verdanken. Hier ist der Ort des Geschehens nicht etwa Royston Vasey sondern ganz Großbritannien in seiner ganzen verdrehten Pracht. Von Darkly Noon, wo „chavette“ Vicky Pollard in ihrer Hip Hop Pose auf beunruhigende Weise real geraten ist („Yeah, but no, but yeah. Shut up!“), über das walisische Dorf mit dem einen einzigen Schwulen bis hin zur Plattenbausiedlung in der Lou, mit gigantischen Hasenzähnen, auf den unheilbar kranken Andy („Yeah, I know“) aufpasst. Auch die Kelsey Grammar School, in der die Schüler auf ihren muffig verstaubten Lehrkörper befremdet und verwirrt reagieren ist Schauplatz und es gäbe noch eine ganze menge andere Beispiele zu zitieren. Das ganze ist natürlich hemmungslos kindisch und die meisten Nummern beruhen, wie etwa auch bei The Fast Show, auf einem einzigen Auslöser oder einem Schlagwort das immer und immer wieder in leicht unterschiedlicher Verwendung benutzt wird. Aber es funktioniert, sehr gut sogar, nicht zuletzt aufgrund der Interpretation durch Lucas und Walliams, die ein gutes Auge für die Exzentrik des modernen Lebens haben. Das surreal anmutende Voive-over von Tom Baker ist dann noch das Tüpfelchen auf dem I. Mark Walker

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail